http://my.myblog.de/ap/users.herbsttochter/layout/vollprofi.php?session_id=b7b&blog_id=155498

Rede dir nichts ein.

Schönen (bei mir) Abend. Jetzt ist es soweit und mir reichen manche Themen endgültig. Als erstes fucking best friends Style! Es gibt Leute die nach ein paar Monate Bekanntschaft, auf beste Freunde tun versuchen. #bester #friendslove #niemehrohne dich und so weiter. Insta und fb sind voll damit. Hallo? Mensch was soll das? Ja ich hab einen besten Freund und nicht seit 2-4 Monat sondern bald 7 Jahre. Und Ahm ich bin seit 8 Jahre in Österreich. Wir haben so viel scheisse zusammen erlebt von die schlimmsten Nächten mit Alkohol und schlägereien bis Liebeskummer und Krankheit. Was hattet ihr zusammen? Oh nix.... und wenn du eine(n) triffst der(die) ihn nicht mag ist er nicht dein bester Freund. Es soll nur eine sich gegen mi und meinem besten stellen und die is sofort draußen. Als zweites ist diese eine Antwort: ich kann das nicht. Ich kann nicht fliegen und kann nicht schwimmen. Das wars aber auch schon. Der Rest muss nur gelernt werden. Ich kann aufhören zu Rauchen ich kann aufhören zu jammern ich kann alles es ist nur die Frage der Zeit. Aber wir berwenden diese "kann nicht" Ausrede immer und überall. Und glauben dass es damit dann auch abgeschlossen ist. Aber wenn man was will kann man das auch! Ich will schreiben will besser Gitarre spielen können besser singen und lerne es täglich. Ich will laufen gehen und steh früher auf und geh laufen. Hört auf mit dem kann nicht! Kämpft für das was euch wichtig ist! Faulheit wurde noch nie belohnt! Euer Neil
30.3.17 21:54


Werbung


1,40

Alles schöne, Internet. Heute wird es ein Patzer Melancholie werden.Es muss so oder so mal raus. Heute genau vor einem Jahr war ich auf einem Konzert von einem Künstler Den ich so verheere wie niemanden sonst und genau er ist die gedankenlinie die mich Immer wieder zu meiner ex Freundin führt. Genau heute bin ich zurück von meiner Auszeit auf der wunderschönen gleinalm zurückgekommen. Und darüber würde ich heute gern berichten. Ich habe eine Auszeit gebraucht. So richtig ohne Internet, ohne Handy nur ich Gitarre und Block. Nur um mit mir selber klar zu kommen, zu verstehen was mir wichtig ist und was ich ändern muss. Und das hat wirklich funktioniert. Es war in einem Sinne schwer. Seelisch schwer. Der erste Gedanke als ich dort ankam war "Ich würde dich so gern da haben". Und in diesem Moment is vieles klar geworden. Ich liebe sie. Noch immer und kein Stück weniger als vor einem halben Jahr. Ich bin mir so wie noch nie sicher dass es so bleibt. Es ist komisch. Ob jemanden zu träumen den man theoretisch für immer verloren hat. Komisch ist auch keine hass Gefühle dabei zu haben sondern reine unverzehrte klare und ehrliche liebe. Vielleicht genau deswegen erspar ich ihr mein Gejammer und meine Existenz. Einfach unbeschreiblich in meinen Augen. Ich hab alle, ich wiederhole mich, wirklich alle meine Fehler eingesehen. Davon will ich keine mehr machen aus zwei Gründen. Entweder weil ich es einfach scheisse finde und mir nie mehr erlaben könnte oder sollte es passieren was so wahrscheinlich ist wie Lotto Gewinn und wir finden zu einander, sollen die Fehler nie mehr ein Thema sein. Da auf der alm hatte ich genügend Zeit um zu schreiben. 46 A4 Seiten wenn es wer wissen will, sind bedeckt mit Gedanken und Texten. Die werd ich noch verarbeiten und umschreiben aber das verändert sie nicht. Weil sie in dem Moment geschrieben wurden als ich allein mit mir selber war. Und vielleicht wird es mal ein Beitrag geben wo ich ein Stück davon her zeige. P.S. Es fühlt sich alles so klar und rein im Kopf. Ich hoffe nur dass es so bleibt und dass ich mich damit weiter beschäftigen kann. Euer Neil.
27.3.17 21:11


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de